Meine Seele im Sand. Ein Gedicht von Nakoa.

Liebes Tagebuch. ich bin nun schon zwei Wochen mit Papa am Meer und so weit weg von allem. Es ist wunderschön hier. Papa ist mit mir nach Fuerteventura gereist. Das war eine lange Tour mit dem Auto und dem Schiff. Wir dürfen ja seit vielen Jahren nicht mehr fliegen und Papa meinte: “Nakoa, bevor sie...

Alle Kurzgeschichten kannst Du mit einem der Abos lesen. Danke für Deine Wertschätzung:
12 Monate Abo
Login Jetzt weiterlesen mit einem Abo
Nach oben scrollen